20.12. i

Wenn ich nachhause komme erwartet jeder, dass ich frifrafroh bin und ganz viel mit ihnen mache und blah und alles ist toll, und darauf hab ich keine Lust.
20.12.11 01:19


Werbung


5.12. I

https://blog.fefe.de/?ts=b022348d

Yey, klingt als wäre es bald kein Problem mehr, dass ich ein schlechtes Gedächtnis habe. Vermutlich kommt es aber für meine Mathe- und Bioprüfungen zuspät...
5.12.11 23:43


4.12. i

https://blog.fefe.de/?ts=b0246944
4.12.11 02:10


23.11.

Hach, ein frischer Block, ein Meer von Möglichkeiten.
(Und alles was draufkommt, wird Mathe sein....)
23.11.11 18:43


20.11. I

Kein Leben ist leicht.
20.11.11 00:13


16.11. I

8.9., das muss letztes Jahr gewesen sein. Moment mal.. wir haben schon November!?
(Dabei hat 2011 doch gerade erst angefangen)
16.11.11 22:33


7.11.11

Hat alles irgendwie wo eine tiefe Bedeutung? Ist manchmal die Bedeutung nicht einfach sehr sehr tief versteckt? Hat dann aber nicht alles Bedeutung, und es ist im Grunde egal, was man macht/malt/schreibt/musiziert, man müsste nur tief genug graben, und kommt an etwas "sinnvolles". Dann wäre aber auch der Alltag Kunst. Dann müsste man ja Psychologe sein, um so eine Art von Kunst zu verstehen..
7.11.11 01:52


6.11.11 i

Verrückte Leute, sie singen Lieder auf Gebärdensprache.
6.11.11 00:54


4.11.11

Internet!
So als wäre man einen Monat nur mit einem Arm rumgelaufen.
(Besser als davor ohne einen einzigen)
4.11.11 12:42


2.11.11 viel zu spät

Ja, ich hätte es mir merken können. Ja, ich hätte es mir aufschreiben können. Hab ich nicht. Meine Schuld. Aber trotzdem: Muss man es den Studenten denn noch schwerer machen, Hausaufgaben zu machen? Wer kommt auf diese DUMME Idee, vor dem Aufgabenpdf ein Passwort zu machen?! Da bin ich sogar bereit, mir die halbe Nacht um die Ohren zu schlagen für irgendwelche dummen langweiligen Aufgaben, und dann ist da dieses DUMME PASSWORT!

Unsere reine Mathematik Professorin forscht Richtung Physik. Mhm
2.11.11 02:10


1.11.11

Bitte was? Muss man verstehen, was da steht? Es ging irgendwie um.. ist das nicht erst eine Minute her, seit ich das gelesen habe? Es ging um.. *liest nach* um irgendwas mitInternet... und Politik... ach, wen interessierts.

Ich fühlm ich krank.
1.11.11 02:03


29.10.11

Wenn Züge Drachen sind, dann muss das ein ganz schön alter gewesen sein..
29.10.11 12:18


1.10. i

Das kommunizieren mit mehreren Leuten gleichzeitig ist eigentlich eine hochkomplizierte Sache. Was, wenn eine Person einem gerade etwas trauriges erzählt, während die andere etwas fröhliches erzählt? Ist man in der Lage, beides gleichzeitig voneinander getrennt zu verarbeiten? Wenn ja, drängt sich mir die Frage auf, ob man beides nacheinander verarbeitet, oder vielleicht sogar Parallel. Ein Teil des Gehirnes könnte damit beschäftigt sein, das eine zu verarbeiten, während auf der anderen Seite die andere Geschichte verarbeitet wird. Andererseits sagen irgendwelche Neurologen (oder so) blah.
1.10.11 01:18


29.9. III

Keine Stimme, die man hören, kein Gesicht, das man sehen kann.
28.9.11 22:33


28.9. II

Vielleicht reicht ein Lächeln
28.9.11 21:44


28.9 I

Die Spinne ist weg. Bestimmt haben die Mücken sie ausgesaugt.
28.9.11 18:55


22.9.

Was sagt man auf soetwas?
22.9.11 03:08


18.9 I

Vielleicht aus dem selben Grund, weswegen wir nichtmehr soviel reden.
Eigentlich könnte ich dir das doch auch so sagen, was sonst hier stehen würde. Aber mh.


Vielleicht regnet es deshalb.
18.9.11 02:53


2.7. i

Draussen scheint die Sonne, doch es regnet hier drin.
2.8.11 00:25


21.Juli

[Schlechte Laune weg?]
Bischen.
21.7.11 02:01


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de