1.10. i

Das kommunizieren mit mehreren Leuten gleichzeitig ist eigentlich eine hochkomplizierte Sache. Was, wenn eine Person einem gerade etwas trauriges erzählt, während die andere etwas fröhliches erzählt? Ist man in der Lage, beides gleichzeitig voneinander getrennt zu verarbeiten? Wenn ja, drängt sich mir die Frage auf, ob man beides nacheinander verarbeitet, oder vielleicht sogar Parallel. Ein Teil des Gehirnes könnte damit beschäftigt sein, das eine zu verarbeiten, während auf der anderen Seite die andere Geschichte verarbeitet wird. Andererseits sagen irgendwelche Neurologen (oder so) blah.
1.10.11 01:18
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de